5 gefällt das

Die Schülerinnen und Schüler der 6. Primarklasse verabschieden sich vom Othmarschulhaus

Mit einer tollen Show verabschieden sich die Kinder der 6. Primarklasse vom Othmarschulhaus: Tanz, Akrobatik, Gesang, … – die Schülerinnen und Schüler präsentieren den Kindern des Othmarschulhauses und ihren Eltern ihr Können. Ciao, ciao, ciao – liebe 6. Klässlerinnen und 6. Klässler!

3 gefällt das

Musical „21 Magic“ Maitlisek

Herzlichen Dank für den Besuch an einer unserer Vorstellungen des Musicals „21 Magic“ in Andwil. Es waren drei tolle Aufführungen in einer vollen Halle. Danke auch für die grosszügigen Spenden in die Kollekte.

4 gefällt das

Klassenfussballmeisterschaft

Am Wochenende vom 17. und 18. Juni fanden die Klassenfussballmeisterschaften in Gossau statt. Von der Maitlisek haben je zwei Mannschaften aus dem Team 1 und 2 teilgenommen. Wir gratulieren den beiden Mannschaften zu den Titeln und der Qualifikation für den CS-Cup im 2024.

2 gefällt das

Maitlisek Team 1 und 2: Sonderwoche „Natur und wir“

Die Schülerinnen der 1. und 2. Oberstufe setzten sich während drei Tagen auf unterschiedliche Weise mit dem Thema „Natur und wir“ auseinander. Zum Start besuchten alle zusammen die Ausstellung „Natur und wir?“ im Stapferhaus Lenzbrug. Was ist denn überhaupt Natur?
In den folgenden zwei Tagen konnten die Schülerinnen aus verschiedenen Workshops auswählen. Folgende Angebote standen zur Verfügung: Garten der Maitlisek, Zeichnen im botanischen Garten, Outdoor Cooking, Biberpfad, Naturschutzeinsatz Espel oder im Kräutergarten Vogel.

3 gefällt das

Spielmorgen im Büel

Um das „Miteinander“ zu stärken, findet im Schulhaus Büel einmal pro Quartal ein Spielmorgen statt. Vom Kindergarten bis zur 6. Klasse sind alle mit dabei☺️

1 gefällt das

Sternwanderung

Gossau bietet eine Vielzahl von herrlichen Wanderungen mit viel Natur. Stufenweise nahmen die Klassen des Büels verschiedene Wege in Angriff. Am Mittag trafen sich dann alle im Schulhaus, um die gemeinsame Zeit beim Essen und Spielen zu geniessen.

0 gefällt das

Pilgerreise Team 2 Maitlisek

Das Team 2 war während zwei Tagen auf dem Pilgerweg unterwegs. Start war in Gebertingen auf dem Ricken. Die Strecke führte die Schülerinnen danach weiter nach Schmerikon, Wurmsbach zum Etappenziel in Rapperswil. In Wurmsbach besuchten die Schülerinnen das Kloster und konnten mit Nonnen ins Gespräch kommen. Am zweiten Tag führte der Weg nach Pfäffikon, Biberbrugg zur Altmatt. Nach einem Anstieg über den Katzenstrick pilgerten die Schülerinnen nach Einsiedeln. Nach einem Mittagessen konnten die Schülerinnen das Kloster Einsiedeln besuchen. Müde, aber mit vielen schönen Eindrücken im Gepäck, kehrten die Schülerinnen anschliessend wieder nach Gossau zurück.